Angebote zu "Zubehör" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

LEGO® Disney 41157 Rapunzels Reisekutsche
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Setz dich auf die Reisekutsche, um aufregende Abenteuer mit Rapunzel und Cassandra zu erleben! Das LEGO® Disney Princess Set #Rapunzels Reisekutsche (41157) ist das perfekte Spielzeug, um das Abenteuer nachzustellen, das Rapunzel und Cassandra erleben, als sie in Disneys #Rapunzel # Die Serie das Königreich von Corona verlassen. In der Kutsche gibt es ein Ausziehbett, einen Kocher sowie eine Schatztruhe, ein Ziel fürs Bogenschießen und reichlich Reiseproviant. Nimm das Dach ab oder öffne die Seitenwand, um leichter in der Kutsche spielen zu können. Verschiebe und tausche die einzelnen Module in der Kutsche, um den Innenraum nach deinen Wünschen umzugestalten. Enthält 2 Spielfiguren sowie ein Pferd als weitere Figur. Enthält LEGO® l Disney Rapunzel und Cassandra als Spielfiguren sowie Maximus als Pferdefigur. Enthält eine Reisekutsche mit Schlafplatz auf dem Boden, ein zusätzliches darüber befindliches Ausziehbett, einen Campingkocher, ein Lebensmittelregal, ein Ziel fürs Bogenschießen, ein Staufach für eine Schatztruhe, ein Pferdegeschirr sowie eine Kutscherbank für 2 Spielfiguren und eine Funktion, um magische Felsen zum Vorschein zu bringen Als Zubehör sind ein Tagebuch, eine Laterne, Cassandras Schwert, Rapunzels Pfeil und Bogen, eine Haarbürste, eine Krone, ein Edelstein, eine Flasche, eine Bratpfanne, eine Kachel mit einem Porträt von Rapunzels Eltern, Brot, eine Karotte, ein Apfel und ein Eimer enthalten. Dieses LEGO® l Disney Princess Spielzeug lässt sich ganz leicht umgestalten, indem du einfach die einzelnen Elemente wie den Campingkocher, das Lebensmittelregal und das Ziel fürs Bogenschießen austauschst und umstellst.Lässt sich mit dem Set #Rapunzels Schlafgemach (41156) kombinieren, um noch mehr Abenteuer aus Disneys #Rapunzel # Die Serie zu erleben. Rapunzels Reisekutsche ist ohne Pferd 15 cm hoch, 14 cm lang und 9 cm breit. Die Waldkulisse ist 4 cm hoch, 6 cm breit und 4 cm tief.

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
LEGO® Disney 41157 Rapunzels Reisekutsche
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Setz dich auf die Reisekutsche, um aufregende Abenteuer mit Rapunzel und Cassandra zu erleben! Das LEGO® Disney Princess Set #Rapunzels Reisekutsche (41157) ist das perfekte Spielzeug, um das Abenteuer nachzustellen, das Rapunzel und Cassandra erleben, als sie in Disneys #Rapunzel # Die Serie das Königreich von Corona verlassen. In der Kutsche gibt es ein Ausziehbett, einen Kocher sowie eine Schatztruhe, ein Ziel fürs Bogenschießen und reichlich Reiseproviant. Nimm das Dach ab oder öffne die Seitenwand, um leichter in der Kutsche spielen zu können. Verschiebe und tausche die einzelnen Module in der Kutsche, um den Innenraum nach deinen Wünschen umzugestalten. Enthält 2 Spielfiguren sowie ein Pferd als weitere Figur. Enthält LEGO® l Disney Rapunzel und Cassandra als Spielfiguren sowie Maximus als Pferdefigur. Enthält eine Reisekutsche mit Schlafplatz auf dem Boden, ein zusätzliches darüber befindliches Ausziehbett, einen Campingkocher, ein Lebensmittelregal, ein Ziel fürs Bogenschießen, ein Staufach für eine Schatztruhe, ein Pferdegeschirr sowie eine Kutscherbank für 2 Spielfiguren und eine Funktion, um magische Felsen zum Vorschein zu bringen Als Zubehör sind ein Tagebuch, eine Laterne, Cassandras Schwert, Rapunzels Pfeil und Bogen, eine Haarbürste, eine Krone, ein Edelstein, eine Flasche, eine Bratpfanne, eine Kachel mit einem Porträt von Rapunzels Eltern, Brot, eine Karotte, ein Apfel und ein Eimer enthalten. Dieses LEGO® l Disney Princess Spielzeug lässt sich ganz leicht umgestalten, indem du einfach die einzelnen Elemente wie den Campingkocher, das Lebensmittelregal und das Ziel fürs Bogenschießen austauschst und umstellst.Lässt sich mit dem Set #Rapunzels Schlafgemach (41156) kombinieren, um noch mehr Abenteuer aus Disneys #Rapunzel # Die Serie zu erleben. Rapunzels Reisekutsche ist ohne Pferd 15 cm hoch, 14 cm lang und 9 cm breit. Die Waldkulisse ist 4 cm hoch, 6 cm breit und 4 cm tief.

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Pfeil und Bogen in der römischen Kaiserzeit
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Reflexbogen, Langbogen, Pfeile, Köcher und Zubehör gehörten zum Bogenschießen in der Römerzeit. Archäologische Funde und antike Bild- und Textquellen zeichnen uns heute ein farbiges Bild von der Ausrüstung ebenso wie vom praktischen Einsatz in Training, Sport, Kampf und Jagd. Durch experimentelle Forschungen werden die Effizienz und die Bandbreite des damaligen Bogengebrauchs anschaulich.Römer, Orientalen, Griechen, Kelten, Germanen, Sarmaten und Hunnen - unterschiedliche Elemente der Bogenwaffe konnten sich im Imperium Romanum in einzigartiger Weise ergänzen. In diesem Buch werden technische Entwicklungen erläutert und in ihren jeweiligen Kontext gestellt.Zum Bogenschießen in der Römerzeit bestehen beträchtliche Dokumentations- und Informationslücken. Es gibt zwar gute Detailanalysen und Fundbeobachtungen, auch erste praktische Erfahrungen mit ernsthaften rekonstruierenden Nachbildungen, insbesondere aber für den interessierten Laien waren fundierte Informationen nur sehr schwer und oft nur stückweise zugänglich.Mit diesem Band liegt nun erstmals ein Werk vor, das nicht nur die entsprechenden Funde und Belege versammelt und den aktuellen Stand der Forschung präsentiert. Es fügt darüber hinaus die verschiedenen Mosaiksteine zu einem Gesamtbild zusammen und bietet weiterführende Interpretationsvorschläge. Somit werden der weiteren Forschung neue Impulse gegeben und dem interessierten Laien eine Fülle an Anschauungsmaterial zur Verfügung stellt.Dieses Übersichtswerk bedient den wissenschaftlichen Anspruch der historischen Forschung ebenso wie den Wissendurst von Bogenschützen, Bogenbauern und Geschichtsdarstellern und vermittelt den Leserinnen und Lesern viele neue und oftmals überraschende Erkenntnisse. Wer sich für Pfeil und Bogen in der römischen Kaiserzeit interessiert, hat hier nun das umfassende Standardwerk zum Thema vorliegen, das man sich schon so lange gewünscht hat.

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Pfeil und Bogen in der römischen Kaiserzeit
51,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Reflexbogen, Langbogen, Pfeile, Köcher und Zubehör gehörten zum Bogenschießen in der Römerzeit. Archäologische Funde und antike Bild- und Textquellen zeichnen uns heute ein farbiges Bild von der Ausrüstung ebenso wie vom praktischen Einsatz in Training, Sport, Kampf und Jagd. Durch experimentelle Forschungen werden die Effizienz und die Bandbreite des damaligen Bogengebrauchs anschaulich.Römer, Orientalen, Griechen, Kelten, Germanen, Sarmaten und Hunnen - unterschiedliche Elemente der Bogenwaffe konnten sich im Imperium Romanum in einzigartiger Weise ergänzen. In diesem Buch werden technische Entwicklungen erläutert und in ihren jeweiligen Kontext gestellt.Zum Bogenschießen in der Römerzeit bestehen beträchtliche Dokumentations- und Informationslücken. Es gibt zwar gute Detailanalysen und Fundbeobachtungen, auch erste praktische Erfahrungen mit ernsthaften rekonstruierenden Nachbildungen, insbesondere aber für den interessierten Laien waren fundierte Informationen nur sehr schwer und oft nur stückweise zugänglich.Mit diesem Band liegt nun erstmals ein Werk vor, das nicht nur die entsprechenden Funde und Belege versammelt und den aktuellen Stand der Forschung präsentiert. Es fügt darüber hinaus die verschiedenen Mosaiksteine zu einem Gesamtbild zusammen und bietet weiterführende Interpretationsvorschläge. Somit werden der weiteren Forschung neue Impulse gegeben und dem interessierten Laien eine Fülle an Anschauungsmaterial zur Verfügung stellt.Dieses Übersichtswerk bedient den wissenschaftlichen Anspruch der historischen Forschung ebenso wie den Wissendurst von Bogenschützen, Bogenbauern und Geschichtsdarstellern und vermittelt den Leserinnen und Lesern viele neue und oftmals überraschende Erkenntnisse. Wer sich für Pfeil und Bogen in der römischen Kaiserzeit interessiert, hat hier nun das umfassende Standardwerk zum Thema vorliegen, das man sich schon so lange gewünscht hat.

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Bogenschiessen
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Reihe: Edition Arcofact - Klassiker der Bogensportliteratur als Faksimile- Reprint der Ausgabe von etwa 1920.Dieses Taschenbuch war über lange Zeit die nahezu einzige Anleitung zum Thema Bogenschießen und Zubehör in deutscher Sprache. Liebevoll gestalteter Nachdruck.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Fast alles über Bogenschießen / Fast alles über...
22,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch beschreibt Technik, Material und Trainingsmethoden des Bogenschießens. Es bietet ein Übersicht über die einzelne Bögen und das benötigte Zubehör. Der Schussablauf und Einstellmöglichkeiten werden erläutert.Das Bogenschießen ist die Benutzung eines Bogens und eines Pfeils, meist zu sportlichen Zwecken, aber auch zur Jagd und im Krieg. Beim Bogenschießen geht es stets darum, den Pfeil so exakt wie möglich in ein Ziel zu bringen. Heute steht jedoch der sportliche Aspekt deutlich im Vordergrund. Das Bogenschießen zählt auch zu den Olympischen Sportarten. Die technologische Entwicklung hat den Bogen von einem einfachen Langbogen zu einem hoch entwickelten Sportgerät gebracht, das mit einer ganzen Reihe von Zubehör ausgestattet werden kann, um präzisere Schussergebnisse erzielen zu können. Das Bogenschießen bezeichnet man daher auch als Präzisionssport.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Pfeil und Bogen in der römischen Kaiserzeit
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Reflexbogen, Langbogen, Pfeile, Köcher und Zubehör gehörten zum Bogenschießen in der Römerzeit. Archäologische Funde und antike Bild- und Textquellen zeichnen uns heute ein farbiges Bild von der Ausrüstung ebenso wie vom praktischen Einsatz in Training, Sport, Kampf und Jagd. Durch experimentelle Forschungen werden die Effizienz und die Bandbreite des damaligen Bogengebrauchs anschaulich.Römer, Orientalen, Griechen, Kelten, Germanen, Sarmaten und Hunnen - unterschiedliche Elemente der Bogenwaffe konnten sich im Imperium Romanum in einzigartiger Weise ergänzen. In diesem Buch werden technische Entwicklungen erläutert und in ihren jeweiligen Kontext gestellt.Zum Bogenschießen in der Römerzeit bestehen beträchtliche Dokumentations- und Informationslücken. Es gibt zwar gute Detailanalysen und Fundbeobachtungen, auch erste praktische Erfahrungen mit ernsthaften rekonstruierenden Nachbildungen, insbesondere aber für den interessierten Laien waren fundierte Informationen nur sehr schwer und oft nur stückweise zugänglich.Mit diesem Band liegt nun erstmals ein Werk vor, das nicht nur die entsprechenden Funde und Belege versammelt und den aktuellen Stand der Forschung präsentiert. Es fügt darüber hinaus die verschiedenen Mosaiksteine zu einem Gesamtbild zusammen und bietet weiterführende Interpretationsvorschläge. Somit werden der weiteren Forschung neue Impulse gegeben und dem interessierten Laien eine Fülle an Anschauungsmaterial zur Verfügung stellt.Dieses Übersichtswerk bedient den wissenschaftlichen Anspruch der historischen Forschung ebenso wie den Wissendurst von Bogenschützen, Bogenbauern und Geschichtsdarstellern und vermittelt den Leserinnen und Lesern viele neue und oftmals überraschende Erkenntnisse. Wer sich für Pfeil und Bogen in der römischen Kaiserzeit interessiert, hat hier nun das umfassende Standardwerk zum Thema vorliegen, das man sich schon so lange gewünscht hat.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Bogenschiessen
10,20 € *
zzgl. 3,00 € Versand

In der Reihe: Edition Arcofact - Klassiker der Bogensportliteratur als Faksimile- Reprint der Ausgabe von etwa 1920. Dieses Taschenbuch war über lange Zeit die nahezu einzige Anleitung zum Thema Bogenschießen und Zubehör in deutscher Sprache. Liebevoll gestalteter Nachdruck.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Pfeil und Bogen in der römischen Kaiserzeit
51,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Reflexbogen, Langbogen, Pfeile, Köcher und Zubehör gehörten zum Bogenschießen in der Römerzeit. Archäologische Funde und antike Bild- und Textquellen zeichnen uns heute ein farbiges Bild von der Ausrüstung ebenso wie vom praktischen Einsatz in Training, Sport, Kampf und Jagd. Durch experimentelle Forschungen werden die Effizienz und die Bandbreite des damaligen Bogengebrauchs anschaulich. Römer, Orientalen, Griechen, Kelten, Germanen, Sarmaten und Hunnen – unterschiedliche Elemente der Bogenwaffe konnten sich im Imperium Romanum in einzigartiger Weise ergänzen. In diesem Buch werden technische Entwicklungen erläutert und in ihren jeweiligen Kontext gestellt. Zum Bogenschießen in der Römerzeit bestehen beträchtliche Dokumentations- und Informationslücken. Es gibt zwar gute Detailanalysen und Fundbeobachtungen, auch erste praktische Erfahrungen mit ernsthaften rekonstruierenden Nachbildungen, insbesondere aber für den interessierten Laien waren fundierte Informationen nur sehr schwer und oft nur stückweise zugänglich. Mit diesem Band liegt nun erstmals ein Werk vor, das nicht nur die entsprechenden Funde und Belege versammelt und den aktuellen Stand der Forschung präsentiert. Es fügt darüber hinaus die verschiedenen Mosaiksteine zu einem Gesamtbild zusammen und bietet weiterführende Interpretationsvorschläge. Somit werden der weiteren Forschung neue Impulse gegeben und dem interessierten Laien eine Fülle an Anschauungsmaterial zur Verfügung stellt. Dieses Übersichtswerk bedient den wissenschaftlichen Anspruch der historischen Forschung ebenso wie den Wissendurst von Bogenschützen, Bogenbauern und Geschichtsdarstellern und vermittelt den Leserinnen und Lesern viele neue und oftmals überraschende Erkenntnisse. Wer sich für Pfeil und Bogen in der römischen Kaiserzeit interessiert, hat hier nun das umfassende Standardwerk zum Thema vorliegen, das man sich schon so lange gewünscht hat.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot